Umgebung

 

Woche 23 ab Baubeginn (05.10. - 11.10.2009) :

Die Rohplanie wird mit dem grossen Bagger erstellt. 120 m3 Dreck

wurden dabei entfernt.

Der grosse Bagger ist aufgefahren Der Berg vor dem Wohnzimmer wird... ...an die richtigen Stellen verteilt
Auf der Westsitzplatzseite entsteht ein schön grosser Platz Die Noppenfolie zum Schutz der Hauswand Der Dreck wird komprimiert

 

Woche 27 ab Baubeginn (02.11. - 08.11.2009) :

Der Gärtner hat mit der Umgebung angefangen. Zuerst ist die

Garageneinfahrt und der Eingangsbereich dran. Das ist wichtig

damit wir bei sauberer Umgebung einziehen können.

Der Garagenvorplatz wird erstellt Der Eingangsbereich ist schon weit fortgeschritten Die Treppenstufen in dunkelgrau
Vorplatz mit Türe Auch die Garagentür ist montiert worden Blick vom Garagenvorplatz in den Eingangsbereich

 

Woche 30 und 31 ab Baubeginn (23.11. - 06.12.2009) :

Nach längerer Pause wegen Regenperioden wurde endlich an der

Umgebung weitergewerkelt. Wir erhalten auf 2 Seiten je einen

Sitzplatz und einen Kies- und Plattenweg rund ums Haus. Auf der

Südwestseite entsteht ein schöner Kiesplatz mit Granitblöcken zur

Abgrenzung.

 Das Haus von der Nordseite und ...  ...von der Westseite her gesehen. Eingangsbereich mit Kiesplatz hinten 
 Der Kiesplatz im Westen grenzt an....  ... den Sitzplatz auf der Südwestseite an.  Und hier noch der Blick Richtung Berge
 Der gedeckte Sitzplatz im Südwesten...  ... und der Sitzplatz im Südosten, vom Balkon geschützt  Blick vom Sitzplatz unter dem Balkon
 Das Haus by night mit Garageneinfahrt...  ... und dem Eingangsbereich.  

 

 So, jetzt gibt es eine längere Pause bis am Frühling wieder

weitergemacht werden kann....

 

 

 Neues Jahr 2010

 

 

Woche 16 / 2010 (12.04. - 18.04.2010) :

Der Winter war sehr lang und wir mussten lange warten bis es

weitergeht. Wir vergraben die Elektrorohre selber im Garten, bevor

der Rasen gemacht wird .

 Leitung vom Hausinnern nach draussen  Leitung zum zukünftigen Apfelbaum  Die Leitung wird etwa 30 cm tief verlegt
Leitung vom Apfelbaum zum Bauerngarten Unser erster Gast im Garten: Yucca von der vorherigen Wohnung Erste Frühlingsboten. Der Kirschbaum in Nachbars Garten blüht schon

 

 

Woche 17 / 2010 (19.04. - 25.04.2010) :

Die Sträuche und Blumen werden vom Gärtner angeliefert und

verpflanzt. Die Metallumrahmung des Bauerngartens wird schon

mal hingelegt so wie es dann aussehen wird. 

Das sind noch ein paar Pflanzen die wir von der alten Wohnung mitbrachtenNoch ein paar Pflanzen die wir von der alten Wohnung mitbrachten Und das sind die Pflanzen die vom Gärtner geliefert werden. Endlich ! Sie werden da hingestellt, wo sie dann auch eingegraben werden.
Die Maschine zum umpflügen des Ackers ist auch schon bereit. Der Sitzplatz vor der Bepflanzung. Es kann nur schöner werden. Eine Steppenkirsche bei der Strasse ist auch schon gesetzt.
Die kleine Fläche bei der Garage bekommt 2 Buchsbäumchen Dieser Acker soll dann in ein paar Wochen ganz anders aussehen. Metallumrahmung. So gross soll dann unser Bauerngarten mal werden.

 

 

Woche 18 / 2010 (26.04. - 02.05.2010) :

Die Sträucher sind unterdessen alle eingepflanzt und auch

verschiedene Kräuter finden den Weg in den Garten

Kräuter für unseren Kräutergarten Sitzplatz mit Steinquader und Kräutergarten Der Garten unterhalb der Strasse 
 Sicht über das Grundstück das der Strasse entlang verläuft  Der Sitzplatz mit den ersten Sträuchern  Allerlei von Pflanzen
 Der Steingarten vor dem Eingang  Und nochmals der Steingarten  

 

Woche 20 / 2010 (10.05. - 16.05.2010) :

Nach längerer Schlechtwetterperiode kann endlich der Bauern-

und der Gemüsegarten in Angriff genommen werden.

 Der Bauerngarten wird erstellt.  Sieht schon fast fertig aus.  Bauerngarten mit Rosenbogen
 Rosenbogen selber montiert  Der Gemüsegarten ist im entstehen...  ... und schon fertig.
 2 Wacholderstauden beim Sitzplatz Süd  Ein Lauchgewächs...  ... in Nahaufnahme

 

Woche 21 / 2010 (17.05. - 23.05.2010) :

Endlich, endlich nach langer Zeit und viel Geduld wird der Acker

in einen zukünftigen Rasen umgewandelt. In ein paar Wochen

sieht es hoffentlich schon schön grün aus.

Die Platten für den Weg zum Gemüsegarten werden verlegt. Die ersten Pflanzen kommen in den Gemüsegarten. Fertiger Bauerngarten...
...mit Kiesweg und fertige Rasenplatte hinten Ansicht des Gemüsegartesn von oben... ... und Ansicht des Bauerngartens vom Sitzplatz aus gesehen
Fertige Rasenplatte auf der Nordseite des Hauses Der Sitzplatz Süd... ... und Sitzplatz West
Böschung im südlichen Bereich mit Bodendecker ... ... mit Blick zum Haus Die erste Clematisblüte

 

Woche 22 und 23 / 2010 (24.05. - 06.06.2010) :

Die ersten Grashalme spriessen und auch die ersten Blumen

kommen zum Vorschein 

Die ersten Grashalme spriesen Bodendecker Salbei
Fetthenne ... ... und die dazugehörige Makroaufnahme der Blüte Eine weisse Rose "Schneewittchen"
Storchenschnabel Böschung mit Bodendeckern Der Rasen spriesst....
...so schön. Gemüsegarten hinter Rasen Haus von unten mit Böschung

 

Woche 24 und 25 / 2010 (07.06. - 20.06.2010) :

Es regnet und regnet. Gut für den Rasen und die Pflanzen, aber

schlecht für die Laune und den Bauerngarten. 

 Steppenkerze im Steingarten  Ein Pfauenauge auf Besuch  Eine schöne unbekannte Raupe
 Es regnet und regnet...  ... und der Rasen wächst ...  ... und wächst.
 Und nochmals das  ... und der Salbei der wächst.  Endlich erlöst uns der Gärtner mit dem 1. Rasenschnitt

 

Somit wäre der Hausbau mit den Umgebungsarbeiten

abgeschlossen.

 

Mehr Bilder von unserem Garten findet ihr in der eigens neu

eingerichteten Kategorie "Unser Garten"

 

joomla template 1.6
template joomla