Innenausbau

 

Woche 11 ab Baubeginn (13.07. - 19.07.2009) :

Elektriker und Sanitär beginnen mit den Installationen der Leitungen und Apparate

Der Elektriker hat alle Installationen markiert... ...und der Akkördler hat die Leitungen geschlitzt. Der Sanitär hat seine Apparate montiert

 

Woche 12 ab Baubeginn (20.07. - 26.07.2009) :

Alle Leitungen sind verlegt, die Fenster werden montiert und der

Gipser hat  Vorbereitungen für den Wandverputz getätigt

Aussensteckdose mit Isolierbox Steigleitungen in der Garage. Rote Rohre sind für die Lüftung Dachstock wird gemauert. Hier im Disponibel
Fensterzum Balkon  im Schlafzimmer 1 Fenster Badezimer von aussen Fenster Schlafzimmer 2
Morks unseres Fensterbauers. Leider nicht der Einzige !!! Gitter gegen spätere Risse im Verputz. Hier im Trepppenhaus Gipsplatten hinter Einbauspiegel gegen Risse im Verputz

 

Woche 13 ab Baubeginn (27.07. - 02.08.2009) :

Alle Wände sind verputzt worden. Vom Freitag bis Montag haben wir in Eigenleistung die Dämmplatten und Trittschall montiert.

Der Verputz ist in 3 Tagen ... ... im ganzen Haus aufgetragen worden. 8 cm Dämmplatten im Disponibel
Und anschliessend wird in allen... ... Räumen ein Trittschall gelegt. Darauf kommt eine Folie.
Das Erdgeschoss bekommt zuerst eine Feuchtigkeitssperre... ... danach eine 14 cm dicke Dämmung. Und hier das Haus von Nachbar's Garten aus gesehen.

 

Woche 14 ab Baubeginn (03.08. - 09.08.2009) :

Anfang Woche wurde die Dämmung im EG montiert, Heizungsrohre wurden verlegt und im Technikraum haben wir angefangen zu malen. 

Eine Heidenarbeit bis alle ... ... Dämmplatten angepasst sind. Heizungsrohre im Disponibel.
Heizschlangen im Eingangsbereich .... ... und im Wohnzimmer. Steigleitung im OG.
Heizverteiler im Disponibel für das Obergeschoss. Und das gleiche im Technikraum für das Erdgeschoss. Der Bauherr beim malen des Technikraumes.

 

Woche 15 ab Baubeginn (10.08. - 16.08.2009) :

Diese Woche warten wir nur darauf, dass der Unterlagsboden

endlich montiert wird, was am Samstag dann auch passierte

Decke und Wände im Technikraum sind gestrichen... ... und der Boden auch Hier eine Hausansicht ohne Kran
Heizschlangen im Gäste-WC mit eingelegter Duschwanne. Verspiesene Nachtfalter im Reduit. Welches Tier war das wohl ? Der Unterlagsboden ist endlich auch verlegt. Hier das Esszimmer ...
...und hier der Eingangsbereich Das Büro und ... ... das Disponibel.

 

Woche 16 ab Baubeginn (17.08. - 23.08.2009) :

Diese Woche steht ganz im Zeichen der Erdsondenbohrung. Sehr interessant. Wir bohren auf 130 m Tiefe. Und weil es so interessant ist, gibt es auch mehr Bilder.

Der Bohrturm steht bereit... ... und es wird auch schon kräftig gebohrt Der Chef, der die ganze Maschine steuert
Alle 2 Meter muss das Verlängerungsrohr...  ...gewechselt werden. Hier mit der Ablösung  Imposant, so ein Bohrwerk, das immerhin 1 Mio Franken kostet
 Hier wird schon die...  ...die Sonde versenkt  Die 130 m sind gebohrt....
 ..und der Bohrturm macht sich...  ... auf den Weg zur nächsten Baustelle  Und das ist das Endergebnis. Anschluss für die Wärmepumpe

 

Woche 17 ab Baubeginn (24.08. - 30.08.2009) :

Diese Woche war nicht sehr viel los auf der Baustelle. Der Gipser

hat mit der Isolierung in der Garage begonnen. 

Ersonde wird mit der Hausleitung zusammen gespleisst Der Betonsockel wurde mit einer elastischen Masse abgedichtet Der Garagenboden wurde fertig zementiert
Ein Riesenhaufen Dämmungsplattenl ... ...wartet darauf, auf die Aussenwände montiert zu werden Jackodur-Dämmplatten für die Garage und Keller
Der Elektro-Verteilerkasten bekommt eine Hinterdämmung Bauherr und Bruder beim Isolieren des Disponibels Langsam geht es vorwärts

 

Woche 18 ab Baubeginn (31.08. - 06.09.2009) :

Die Aussendämmung wird montiert, diese Fotos sind unter

ROHBAU zu sehen. Das Cheminée wurde eingebaut und die

prov. Türrahmen montiert.

Die provisorischen Türrahmen wurden eingebaut... ... damit der Gipser die Wand bis an den Türrahmen machen kann Die Treppe zum Keller wurde isoliert und verputzt
Das Cheminée wird... ...installiert Ansicht des Cheminée mit Kaminrohr
Der Elektro-Verteilerkasten bekommt Anschläge für Montage  Der Technikraum wurde ebenfalls bei kritischen Stellen gedämmt Boiler und Wärmepumpe sind geliefert worden

 

Woche 19 ab Baubeginn (07.09. - 13.09.2009) :

Endlich hat der Sanitär-Heizungsmann angefangen die Technik

zu installieren. Auch die Treppen wurden endlich mit einem

Überzug versehen.

Die Lüftunsgstechik und Elektro-Verteiler in der Garage 2 Lüftungsverteiler und Dämpfer. Geänderte Version. Alles gut isoliert, damit keine Wärme verlorengeht
Die Bodenheizung wird im Technikraum angeschlossen Endlich bekamen die Treppen auch einen Verputz Das Disponibel ist auch fast fertig isoliert.

 

Woche 20 ab Baubeginn (14.09. - 20.09.2009) :

Die Wärmepumpe wurde angeschlossen, das Badezimmer bekommt seine Plättli und in der Garage wird das Holzgerüst für die Dämmung der Technikwand aufgestellt. 

Haus Nordseite incl. Garage mit Grundputz aufgetragen Die Wärmepumpe ist soweit installiert und wartet auf die Inbetriebnahme Der Heizungsverteiler vom Obergeschoss
Die Badewanne wurde auch geliefert .... ... und der Plättlileger macht sich gleich an die Arbeit Die Kellertüre wurde montiert ...
... und die Haustüre ebenso. Hier von Innen. Die Garagenwand mit der Lüftungstechnik Reto hilft mir bei der Montage des Holzgerüstes

 

Woche 21 ab Baubeginn (21.09. - 27.09.2009) :

Das Badezimmer, Ankleide und Schlafzimmer geplättelt.

Scheibeneinbau zum dritten, wieder mit Scherben, Isolierung

der Garagenwände zum Wohntrakt

3. Versuch die kaputtgegangenen Fenster einzubauen. Es wurde extra.... ... ein spezieller Roboter mit Bedienung gemietet, doch ... ... 2 von 4 eingebauten Scheiben sind schlussendlich wieder kaputt.
Unterdessen wurde die Badewanne mit Platten verkleidet. Auch der Ankleideraum ... ... und das Schlafzimmer wurden mit Bodenplatten ausgestattet.
Mühsame Arbeit die Lüftungsrohre zu dämmen. So sieht die fertig gedämmte Wand aus. Hier hilft wiederum Reto bei der 2. Wand.

 

Woche 23 ab Baubeginn (05.10. - 11.10.2009) :

Endlich werden die Decken mit dem Weissputz versehen. Der

Plättlileger montiert die Platten im EG und die Garage bekommt

eine Fermacellwand vom Bauherr und mit Hilfe.

Auf dem ganzen Stockwerk werden Montagegerüste errichtet Hier die Vorbereitung in der Küche Im Badezimmer ist die Decke schon gemacht worden
Der Plättlileger hat die Arbeit im Wohnzimmer begonnen Sicht vom Eingangsbereich in den Wohnbereich Bodenplatten in der Küche...
... und im Wohn- und Esszimmerbereich Sieht doch sehr schön aus, oder? Die Fermacell-Platten sind geliefert worden.
Der Bauherr und Bruder Armin beim montieren der Fermacellplatten in der Garage Die Wand zum Wohnbereich ist fast fertig Auch die Wand zum Eingangsbereich ist fertig. Somit Garage erledigt!

 

Woche 24 ab Baubeginn (12.10. - 18.10.2009) :

Die Küche wird geliefert und die Plättli im 1. Obergeschoss, Treppe und Gäste-WC verlegt und auch der Schreiner ist voll an der Arbeit

 Die Küche wird montiert. Hier Steamer, Backofen,Kühlschrank  Der Kochherd und viele Schubladen  Noch eine Ansicht der Küche...
 ...bevor zum Schutz der Möbel, alles eingepackt wird.  Die Treppe in den oberen Stock  und das ganze von oben nach unten
 Das Gäste-WC bekommt auch Platten  Die Garderobe ist auch schon installiert...  ... und auch die Lüftung im Keller wird angeschlossen

 

Woche 25 ab Baubeginn (19.10. - 25.10.2009) :

Der Abrieb wird auf alle Wände aufgetragen, der Plättlileger ist im

Finish und die elektrischen Leitungen werden installiert und ich

programmiere die ganze Beleuchtung und Steuerung

Der Gipser bringt den Abrieb auf die Wände Sieht doch gleich viel anders aus Schöne Stimmung mit dem richtigen Licht
Das Cheminée wird vom Plättliger und .... ... vom Gipser fertiggemacht Der Sanitär montierte das Waschbecken
Stimmungsvolles Licht im Badezimmer Die Wand im Disponibel mit den Lüftungsrohren wird... ...mit Fermacell-Platten ausgestattet
Das letzte defekte Fenster wird auch endlich ersetzt Der Elektrokasten wurde montiert und angeschlossen... ...und ich machte mich an die ersten Programmierversuche

 

Woche 26 ab Baubeginn (26.10. - 01.11.2009) :

In der Woche 26 hat es nicht sehr viele Änderungen gegeben, weil

der Gipser zuerst den Schaden vom Schreiner (falsch gesetzte

Türrahmen) reparieren musste. Es wurde nur das Balkongeländer

montiert.

 Das Geländer wurde auf dem Balkon montiert.  Jetzt sieht auch dieses Teil fertig aus.  

Nur noch 4 Wochen bis wir einziehen können !!

 

Woche 27 ab Baubeginn (02.11. - 08.11.2009) :

In der Woche 27 wurden die Türen montiert, die Wände und Decke

im OG gemalt und die elektrischen Komponenten montiert.

Das Cheminée wurde zur Probefeuerung eingeheizt. Die Küche wurde abgenommen Die Türen und Türrahmen bündig Wand montiert
Und die Schalter/Steckdosen montiert.    

 

Woche 28 und Woche 29 ab Baubeginn (09.11. - 22.11.2009) :

Am 20. November wurde die Baureinigung durchgeführt. Vorher

wurden noch diverse Mängel behoben. Hier ein paar Impressionen

vom Haus drinnen.

Wohnzimmer mit Cheminée Cheminée mit Küche im Hintergrund Das Esszimmer mit den grossen Fenstern
Die Küche vom Wohnzimmer her gesehen Küche vom Esszimmer her gesehen Küche und im Hintergrund Torbogen zum Flur
Treppe in den oberen Stock offenes Büro von der Treppe her gesehen 3-er Wandschranim Büro k mit Beleuchtung
Büro Richtung Schlafzimmer 1 Orange Wand im Schlafzimmer 1 Schlafzimmer 2 hinter Badezimmer und Ankleideraum
Badezimmer mit Bad und offener Dusche Badezimmer mit Badewanne Eingebauter Spiegelschrank. Unterbauschrank fehlt noch

 

Es ist kaum zu glauben, pünktlich (bis auf viele kleine Mängel)

wurde der Bau fertiggestellt und übergeben.

 

Am 28. November 2009 sind wir eingezogen !!!

 

 

 

joomla template 1.6
template joomla